Responsive image
 
---
---

Haftanstalt darf sich breitmachen

Die Erweiterung der JVA Detmold steht bevor. Der Detmolder Stadtentwicklungsausschuss hat die dazu nötige Änderung des Bebauungsplans ?Hiddeser Berg/Ost? empfohlen, jetzt muss sich nur noch der Rat anschließen.
Die Detmolder JVA gibt es bereits seit 1961. Auf etwa 7.200 Quadratmetern neuer Nutzfläche sollen unter anderem 125 neue Hafträume, Sozialräume und ein Kirchraum entstehen. Das Ganze wird voraussichtlich zwischen 20 und 30 Millionen Euro kosten, so der zuständige Fachbereichsleiter Bernd Zimmermann. Man warte derzeit noch auf die Entscheidung des Finanzministeriums, sei aber guter Dinge, dass der Bau noch in diesem Jahr beginnen könne.
Thorsten Tromm für Radio Lippe