Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Hat Seniorin gezündelt?

Innerhalb von fünf Stunden hat es heute zweimal in einem Bielefelder Mehrfamilienhaus gebrannt. Die Kripo geht von Brandstiftung aus, zumal Brand Nummer eins im Erdgeschoss und Brand zwei im Dachstuhl ausgebrochen war. Als tatverdächtig gilt eine 79 Jahre alte Bewohnerin, die mittlerweile in Polizeigewahrsam ist. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.