Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Hochbegabte Schüler besser fördern

In Ostwestfalen-Lippe bekommen besonders begabte Schulkinder ab sofort Hilfe von Spezialisten. 18 Lehrer haben sich zu Spezialisten für Begabtenförderung ausbilden lassen. In 750 Ausbildungsstunden haben sie am Internationalen Centrum für Begabtenförderung in Münster Ideen entwickelt, wie man Kindern helfen kann, die sich im Standard-Unterricht schlichtweg langweilen – oder die auch schwierige Aufgaben mit links lösen. Die Lehrer mit Spezialausbildung kommen für Lippe zum Beispiel aus Schulen in Horn-Bad Meinberg, Lemgo oder Blomberg.