Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

"Hohlweg" entdeckt

Die Externsteine sind um einen archäologischen Fund reicher. Ein Grabungsteam hat auf dem Gelände des Landesverbands Lippe einen Hohlweg über die Große Egge entdeckt und freigelegt. Der Hohlweg liegt bisher auf einer Länge von 120 Metern frei. Dabei handelt es sich um einen in den Kalkstein geschlagenen Weg mi bis zu sechs Meter hohen, steilen Wänden. Eine Gruppe von Hobbyarchäologen um den Architekten Dr. Ewald Ernst aus Holzhausen-Externsteine hat in dem Felsboden Gleisspuren gefunden, die die früheren nicht lenkbaren Karren in der Spur gehalten haben. Der Fund lässt sich nicht genau datieren, könnte aber aus vorrömischer Zeit stammen. Hannh Thees, Radio Lippe.