Responsive image
 
---
---

HSG muss weniger zahlen

Der finanziell gebeutelte Handball-Regionalligist HSG Augustdorf-Hövelhof muss künftig weniger Gebühren für die Nutzung der Witexhalle zahlen. Gemeindeverwaltung und Vereinsvertreter haben sich auf 1000 Euro pro Jahr geeinigt. Die fortan geringeren Einnahmen der HSG rechtfertigten die Absenkung der Gebühr, sagt Bürgermeister Andreas Wulf.