Responsive image
 
---
---

Im Palaisgarten fallen zwei Bäume

Zwei Bäume im Palaisgarten Detmold fallen der Motorsäge zum Opfer: Eine 26 Meter hohe Stieleiche und eine Rotbuche müssen gefällt werden.

Die Eiche mit einem Stammumfang von fünf Metern ist im Wurzelbereich von einem Pilz befallen. Die Gefahr, dass der Baum umkippt, sei deshalb zu groß, heißt es vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb Bielefeld. Bei der 35 Meter hohen Buche gefährdet ein anderer Pilz die Standsicherheit des Baumes. Als Ersatz werden neue Bäume gepflanzt. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb investiert in diesem Jahr eine halbe Million Euro in den Palaisgarten.

Frank Schröder, Radio Lippe