Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Immer noch kein Prozessende

Im Prozess um den Weiterbildungsverein ?Arbeit und leben? hat es heute vor dem Detmolder Landgericht kein Urteil gegeben. Die Vorwürfe von angeblichen Luftrechnungen konnte nicht geklärt werden.
Richter Michael Reineke hat die Zeugin, deren Aussage damals zur Anklage geführt hat, noch mal für eine Stunde zu den angeblichen Luftrechnungen über 60.000 DM verhört. Trotzdem konnte oder wollte die Frau sich an nichts erinnern. Von einer Gefälligkeitsaussage für einen der Angeklagten wollte sie nicht wissen - überzeugend wirkte das allerdings nicht. Richter, Anklage und Verteidigung werden noch einige Akten durchsehen, bevor morgen ein Urteil gesprochen wird.
Thorsten Tromm für Radio Lippe