Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Impfungen gehen gut voran

In Lippe gehen die Impfungen gegen die Blauzungenkrankheit gut voran. Das Kreisveterinäramt muß insgesamt mehr als 26.000 Tiere impfen.  

Viele Schafe und Ziegen hätten Ende Mai ihre Impfung erhalten, heißt es vom Amt. Bei den knapp 14.000 betroffenen Rindern würden in dieser Woche bereits erste Nachimpfungen stattfinden, bei ihnen war die Aktion Mitte Mai gestartet. Wenn die Behandlungen abgeschlossen sind, sollten die Tiere immun gegen die Blauzungenkrankheit sein. Im vergangenen Jahr waren rund 500 Tiere an der Infektionskrankheit gestorben.
Volker Müller-Ulrich für Radio Lippe.