Responsive image
 
---
---

In Lippe (noch) kein Chaos

Der erste Wintereinbruch in diesem Jahr hat im Kreis Lippe bis jetzt kein Chaos ausgelöst. Zwar hat es einige Verkehrsunfälle gegeben, es blieb aber bei Blechschäden.

Heute Nacht hat es nach Angaben der Polizeileitstelle lediglich einen Unfall auf der B1 gegeben. Zwischen Freitagmittag und Samstagabend mussten die Beamten zu insgesamt 25 Winter-Unfällen ausrücken. In allen Fällen waren Autos in den Graben oder in Leitplanken gerutscht. Gemessen an vergangenen Jahren sei dieses Unfallaufkommen eher gering, so die Polizei. Die Autofahrer hätten sich rechtzeitig auf Schnee eingestellt. Hannah Thees, Radio Lippe.