Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

In Minden überfallen

Eine Rentnerin aus Detmold hat am Wochenende einen Überfall in Minden unverletzt überstanden. Die beiden Täter hatten sie und ihre Schwester mit einer Pistole bedroht.

Der Überfall passierte gegen 1 Uhr in der Nacht zum Sonntag in der Mindener Innenstadt. Die beiden Damen waren auf dem Weg zu ihrem Auto, als sie zwei Männer hinter sich bemerkten. Als sich die Frauen umdrehten, standen ihnen die beiden maskierten Täter mit vorgehaltener Pistole gegenüber. Sie forderten Geld. Die Schwestern riefen laut um Hilfe und flüchteten in eine nahe gelegene Spielothek. Die Suche nach den Tätern blieb bisher ohne Ergebnis.