Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Insolvenzen: Lippe 2012 Schlusslicht in OWL

Lippische Unternehmen hatten im Jahr 2012 das höchste Pleite-Risiko im OWL-Vergleich. Das hat die Wirtschaftsauskunftei creditreform berechnet.   Von den rund 16.400 Unternehmen in Lippe sind laut creditreform im vergangenen Jahr gut 380 insolvent gegangen. Das sind zwar etwas weniger als im Jahr davor – Bielefeld hat sich aber stärker verbessert und so das Schlusslicht an Lippe abgegeben. Stark eingeschlagen hat laut Creditreform die Insolvenz der Teutoburger Sperrholzwerke in Detmold-Nienhagen, für die mittlerweile ein Investor gefunden ist. Das geringste Pleite-Risiko hat seit 2011 Gütersloh.