Responsive image
 
---
---

Jugendbande ausgehoben

Die Bad Salzufler Polizei hat eine 23köpfige Jugendbande dingfest gemacht. Ein 16-, ein17- und ein 18jähriger sitzen bereits in U-Haft. Gegen die anderen Jugendlichen, beziehungsweise Heranwachsenden ist ein Strafverfahren eingeleitet worden. Die Polizei war der Bande auf die Schliche gekommen, weil ein Jugendlicher bei den Ermittlungen zu einer Körperverletzung auch weitere Straftaten zugab. Insgesamt sollen die Tatverdächtigen für mehr als 30 Straftaten in Bad Salzuflen verantwortlich sein. Dazu gehören beispielsweise Diebstähle und Raubüberfälle. Frank Schröder, Radio Lippe.