Responsive image
 
---
---

Kalletal will Gemeinschaftsschule

Der Kalletaler Bildungsausschuss steht geschlossen hinter einer Gemeinschaftsschule. Er hat den Plänen und der Bildung eines Arbeitskreises zugestimmt.

In dem sollen Vertreter aus Politik, Verwaltung und Schulen gemeinsam mit Eltern ein pädagogisches Konzept ausarbeiten. Zur Aufgabe des Arbeitskreises gehört auch, Kooperationsschulen für die gymnasiale Oberstufe zu suchen. Die Gemeinschaftsschule ermöglicht das gemeinsame Lernen bis zur sechsten Klasse. Anschließend besuchen die Schüler andere Schulen oder werden im jeweiligen Bildungsgang weiter unterrichtet. Der Rat entscheidet Ende September, die Zustimmung gilt als sicher.