Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Kapitän bleibt an Bord

Der TBV Lemgo hat einen weiteren Schlüsselspieler an sich gebunden: Nach Jens Bechtloff und Martin Galia hat sich Kapitän Sebastian Preiß zu einer Vertragsverlängerung entschlossen.

Der Nationalspieler bleibt bis zum 30. Juni 2013 in Lemgo. Mit seiner Erfahrung und tadellosen Einstellung sei Preiß ein Vorbild für die jungen Spieler und habe eine tragende Rolle innerhalb der Mannschaft, kommentierte Manager Volker Zerbe die Personalie. Preiß kam 2005 vom THW Kiel nach Lippe. Er selbst spricht von großem Vertrauen, das der Club in ihn setze. Wegen einer Achillessehnen-Operation muss er die EM im Januar auslassen.