Responsive image
 
---
---

Kein Ende in Sicht

Im Internet geht der Streit um einen Nationalpark Senne-Eggegebirge weiter. Die Ablehnung des Waldbauernverbandes Lippe sei auf Behauptungen gestützt und sachlich nicht haltbar, sagt der Förderverein des Nationalparks. Sowohl die Befürchtungen, regionale Holz- und Möbelunternehmen könnten ihren Standort verlagern, als auch die Behauptung, dass ein bewirtschafteter Wald besser für den Klimaschutz ist, seien falsch.