Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Kein Interesse

Die Klinik am Kurpark in Bad Salzuflen und der Fürstenhof werden wohl weiterhin leer stehen. Nach Ende der Ausschreibungsfrist hat sich kein Interessent für die Gebäude gefunden.

Und schlimmer noch: auch Clemens Ritter von Kempski, der am Standort einen Mutter-Kind-Kurbetrieb einrichten wollte, ist nach Angaben der LZ abgesprungen. Von Kempski hatte vor, die Immobilien zu kaufen und dort mehrere Millionen zu investieren. Ein Grund für die jetzige Absage ist die Wirtschaftskrise. Zum anderen fühlt sich Ritter von Kempski hingehalten. Er hatte mit einem Start des Projekts bis zu den Osterferien gerechnet. Judith Leimbach, Radio Lippe.