Responsive image
 
---
---

Keine Angst vor der Prüfung

Die Agentur für Arbeit in Detmold will Auszubildende bei der Vorbereitung auf ihre Zwischenprüfung unterstützen. Dazu bietet sie so genannte Ausbildungsbegleitende Hilfen – kurz abH – an.

Auszubildende können die Hilfen bei schulischen, fachpraktischen oder persönlichen Problemen in Anspruch nehmen. Die Arbeitsagentur hat dafür Fachleute beim Verein Perspektive in Detmold und Lemgo beauftragt. Die klären zunächst in einem persönlichen Gespräch mit den Auszubildenden, welche Hilfen nötig sind. Die Betreuung beträgt drei bis acht Stunden pro Woche. Der Einstieg ist jederzeit möglich.Hannah Thees, Radio Lippe.

Mehr Infos gibt’s bei der Agentur für Arbeit in Detmold: 05231/555 111 und beim Verein „Perspektive e.V.“ in Detmold: 05231/30 19 5-21