Responsive image
 
---
---

Keine eigene Kandidatur

Die Bad Salzufler FDP hat sich für die anstehende Kommunalwahl positioniert. Man werde keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufbieten und weder Bürgermeister Dr. Wolfgang Honsdorf noch Herausforderer Karl Dittmar Stimmen wegnehmen, sagte Fraktionschef Jürgen Riekehof. Wer Koalitionspartner sein könnte, ließen die Liberalen offen. Bei der Wahl am 7. Juni reicht einem der Bewerber die einfache Stimmenmehrheit, um Bürgermeister zu werden.