Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Keine Kamera

Das Jugendzentrum „HOT Funkenflug" in Augustdorf wird auch künftig nicht videoüberwacht. Anwohner hatten Kameras am Vorplatz der Einrichtung gefordert.

Sie begründeten den Antrag mit häufigen Straftaten, die von Besuchern des Jugendzentrums ausgingen. Der Rat der Gemeinde hat die Videoüberwachung dennoch abgelehnt - die Verwaltung will zunächst das Gespräch mit den Eltern von Jugendlichen suchen. Außerdem seien es nur Ordnungswidrigkeiten und keine Straftaten, die , das rechtfertige keine Videoüberwachung.