Responsive image
 
---
---

Keine Kita geschlossen

Die Gewerkschaft verdi versucht, vor der nächsten Runde im Tarifstreit bei der Arbeiterwohlfahrt ihre Verhandlungsposition zu stärken. Sie hat die Beschäftigten in ihren OWL-Einrichtungen heute zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Allein in Lippe sollen davon etwa 15 Kitas betroffen sein. Ende November hat es bereits einen ersten Warnstreik gegeben. Die nächste Tarifverhandlung für die etwa 22.000 Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt wird morgen in Düsseldorf stattfinden. Unter anderem viereinhalb Prozent mehr Geld fordert die Gewerkschaft verdi. Ein Sprecher sagte gestern auf Radio Lippe-Anfrage, er gehe nicht davon aus, dass heute Kitas in Lippe geschlossen bleiben.