Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Keine Unfallflucht

Nach einem Unfall am frühen Montagmorgen in Lemgo sucht die Polizei die Verursacherin. Ein Mädchen ist ihretwegen vom Mofa gestürzt.

Zu dem Unfall kam es, als die Frau beim Einfahren in den Kreisel Liemer Weg/Isringhausenring die 15-jährige offenbar übersah. Das Mädchen bremste und stürzte dabei auf die Straße. Die Verursacherin kümmerte sich um die 15-jährige. Die erklärte, dass ihr nichts passiert sei. Dann trennten sich die Wege. Später in der Schule klagte das Mädchen dann über Übelkeit und musste ins Krankenhaus. Der Verursacherin wird keine Unfallflucht vorgeworfen, heißt es von der Polizei. Trotzdem sollen sie und weitere Zeugen sich dringend bei den Lemgoer Beamten melden.  Tim Liebl-Wachsmuth für Radio Lippe.