Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Kirche spricht über Geld

In Lemgo kommt heute die Herbstsynode der Lippischen Landeskirche zusammen. Das Kirchenparlament will unter anderem über den Haushalt 2009 beraten.

Die Lippische Landeskirche wird im kommenden Jahr gut eine  Million Euro weniger an Kirchensteuer einnehmen. Schon im Vorfeld der Synode wurde deutlich, dass die Landeskirche an ihr Erspartes muss. 1,5 Millionen Euro sollen aus der Rücklage in den kommenden Haushalt fließen. Heute und morgen werden sich die Kirchenvertreter neben den Haushaltsberatungen auch mit einem Beschluss zur Afghanistanpolitik des Bundes beschäftigen. Matthias Lehmann, Radio Lippe.