Responsive image
 
---
---

Kleinerer Griff ins Ersparte

Die Verbandsversammlung des Landesverbands Lippe hat den Haushalt fürs kommende Jahr beraten. Er hat ein Gesamtvolumen von 58 Millionen Euro. Um den Haushalt auszugleichen, muss der Verband etwa 600.000 Euro aus der Rücklage nehmen. In diesem Jahr waren dafür noch 1,5 Millionen Euro nötig. Im kommenden Jahr kann der Verband mit zusätzlichen Einnahmen unter anderem aus dem Verkauf von Flächen im Gewerbegebiet in Bad Salzuflen Lockhausen rechnen.