Responsive image
 
---
---

Klimaschutz im Unterricht

Welche Auswirkungen haben schädliche Abgase von Autos, Fabriken oder Flugzeugen auf den Klimawandel? Das lernen zurzeit viele lippische Grundschüler.
Auch in diesem Jahr macht der Verein ?Deutsche Umweltaktion? das Thema Energie im Klassenraum erlebbar. Spielerisch bietet das Projekt ?Energie erleben ? Energie verstehen? einen Einblick in die Energiegewinnung für 3400 Viertklässler. 151 der Grundschulen im Kreisgebiet nehmen daran teil. Ziel sei es, Kinder schon früh auf die Energieproblematik und den Klimaschutz aufmerksam zu machen, so Helmut Diekmann, Fachbereichsleiter Umwelt beim Kreis Lippe.
Tobias Reckmann für Radio Lippe