Responsive image
 
---
---

Konstruktiv statt kritisch

Empört hat Landrat Friedel Heuwinkel auf Kritik der SPD Kreistagsfraktion reagiert. Die Sozialdemokraten hatten die Wirtschaftsförderung des Kreises ins Visier genommen.

Nach 12 Jahren Heuwinkel sei die Wirtschaftsförderung in Lippe keine Erfolgsgeschichte, so die SPD. Der Landrat verstecke sich hinter angeblichen Erfolgsmeldungen. Im Vergleich mit anderen Landkreisen schneide Lippe aber schlecht ab. Die SPD sollte lieber konstruktive Vorschläge machen, ärgerte sich Heuwinkel im Radio Lippe-Gespräch. Er führte außerdem an, dass es dem Kreis vielfach gelungen sei großvolumig Fördermittel einzuwerben - Zum Beispiel beim Thema Elektromobilität.