Responsive image
 
---
---

Kooperation für Bad Salzufler Notfallrettung?

Das Unternehmen Schlick für Medizinische Notfallrettung soll auch weiterhin für Krankentransporte in Bad Salzuflen tätig sein. Im Gegensatz dazu hat der Nachbarkreis Herford die Zulassung für das lippische Unternehmen nicht verlängert.

Der Kreis Herford sei mit dem Bad Salzufler nicht mehr zufrieden, heißt es in der LZ. Für Lippe gilt das nicht. Allerdings soll Schlick vermutlich bald mit dem Deutschen Roten Kreuz kooperieren. Das läge aber allein daran, dass Bad Salzuflen mit zwei Rettungswachen überversorgt sei, sagte Wigbert Gruß vom Kreis Lippe. Das Unternehmen betreibt eine Rettungswache und bietet Krankentransporte und Notfallrettung an. In Herford hat Schlick einen Rechtsanwalt eingeschaltet.

Matthias Lehmann, Radio Lippe