Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Kosten für schnelles Internet an Kalletaler Schulen voll gefördert

Die Gemeinde Kalletal kann die Anschlüsse für schnelles Internet in ihren Schulen komplett mit Fördergeldern bezahlen. Der Bund hat jetzt 100.000 Euro bereit gestellt. Das ist die erste Hälfte der Kosten und damit kann Kalletal jetzt die andere Hälfte vom Land bekommen. Mit dem Geld sollen die Schulen im Gemeindegebiet ans Glasfasernetz angeschlossen werden. Es soll so schnell wie möglich losgehen, sagte uns Kalletals Bürgermeister Mario Hecker. Klappt alles so wie geplant, geht schnelles Surfen in den Schulen dann im nächsten Jahr.