Responsive image
 
---
---

Kraftwerk ist umgezogen

Der Energieversorger E.ON Westfalen-Weser schickt ein Kraftwerk auf Reisen. Das Deponiegaskraftwerk Wehrden steht jetzt in Detmold-Mosebeck.
Die Methangasreserven der Wehrdener Deponie sind weitestgehend aufgebraucht. Diese werden jedoch zur Stromerzeugung benötigt. Nun wurde das Deponiegaskraftwerk auf die Deponie ?Hellsiek? in Detmold-­Mosebeck verlegt. Der Transport war durch die Container­bau­weise des Kraftwerks möglich. Ab morgen wird es in Betrieb gehen. Zusammen mit der bereits vorhandenen Anlage erzeugt es Strom für etwa 650 Familien.
Joris Grässlin für Radio Lippe