Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Kraus bringt's

Michael Kraus vom TBV Lemgo hat die Deutsche Handballnationalmannschaft ein Stück näher an die Hauptrunde gebracht. Beim Spiel gegen Tunesien leitete er die entscheidende Aufholjagd ein.

Und so stand es am Ende 26 zu 24 für den amtierenden Weltmeister. Lange war um Kraus’ Einsatzfähigkeit gebangt worden. Nach gespielten 15 Minuten war es dann gestern soweit. Kraus übernahm die Spielmacherfunktion von TBV-Kollege Martin Strobel und machte sich gleich mit einem Doppelschlag bemerkbar. Das DHB-Team hatte es mit überraschend starken Tunesiern zu tun. Lange Zeit lagen die Deutschen zurück. Volker Müller-Ulrich, Radio Lippe.