Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Kreis muss in Seniorenheimen sparen

Die vier Seniorenheime des Kreises Lippe bleiben in den roten Zahlen: Sie werden in diesem Jahr ein Minus von voraussichtlich rund 720.000 Euro erwirtschaften. Dies liegt unter anderem an Rückstellungen für die Altersteilzeit von Mitarbeitern. Als Einsparpotenzial steht im Raum, die Personalkosten zu senken.