Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Kritik an Flüchtlingspolitik

In Detmold regt sich weiter Kritik an der Flüchtlingspolitik des Landes. Heute sind 170 Asylbewerber von Detmold aus auf andere Einrichtungen in ganz Deutschland verteilt worden. Die Organisation sei ein Skandal, sagte uns eine ehrenamtliche Helferin. Ohne die Hilfe von Ehrenamtlichen wären viele Flüchtlinge wahrscheinlich schon beim ersten umsteigen aufgeschmissen, hieß es von der Helferin. 170 Flüchtlinge aus Detmold werden heute auf 15 Städte in ganz Deutschland verteilt. Teilweise geht die Reise bis hinter Jena. Die freien Plätze in der Landesunterkunft in Detmold werden schon bald wieder belegt. Wann genau wissen die Helfer vor Ort noch nicht. Dafür wissen die Ehrenamtlichen was gebraucht wird: Taschen, schmale Winterklamotten, Kinderwagen und Turnschuhe.