Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Landwirte mit "Licht und Schatten"

Für die lippischen Landwirte war das ein Jahr mit Licht und Schatten, sagt Dieter Hagedorn. Der Vorsitzende des Lippischen Landwirtschaftlichen Hauptvereins räumt aber auch ein, dass 2016 kein schlechtes Erntejahr war. Sorgen bereiten den lippischen Landwirten die Preise für Ihre Produkte. Die wirtschaftliche Situation auf den Höfen sei angespannt, vor allem bei den Milchbauern, sagt Hagedorn. Dazu kämen auch immer strenger werdenden Auflagen und Anforderungen. Bei der Ernte fuhren die lippischen Bauern zwar ein positives Ergebnis ein, aber auch dies lag hinter den Erwartungen. Gute Stimmung gibt es bei den Schweinehaltern. Hier konnten ordentliche Preise eingefahren werden. Für das kommende Jahr wünscht sich Hagedorn leistungsgerechte Preise und viele junge Menschen die von Beruf „Bauer“ werden wollen.