Responsive image
 
---
---

Leiche am Nesthauser See gefunden

Die Polizei in Paderborn hat eine Leiche aus dem Nesthauser See geborgen. Sie geht mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich um den seit Anfang August  verschwundenen Bielefelder handelt. Der 26-jährige hatte damals mit Freunden am Nesthauser See gezeltet. Dann kam es aber wegen zu lauter Musik zum Streit. Er verließ daraufhin die Gruppe und war seitdem verschwunden. Rettungskräfte hatten danach tagelang mit Spürhunden und einem Sonarboot im und um den See herum nach dem Bielefelder gesucht.  Heute fanden dann Passanten gegen 9 Uhr in der Nähe des Ufers dann eine Leiche. Die genaue Identifizierung ist aber noch nicht abgeschlossen.