Responsive image
 
---
---

Lemgo will Gebühren senken

Die Lemgoer Haushalte werden im kommenden Jahr voraussichtlich ein wenig entlastet. Bei Abwasser- und Müllgebühren stehen Senkungen an.

Der Ausschuss für Umweltschutz brachte die neuen Gebühren auf den Weg: So soll die Gebühr für einen Kubikmeter Schmutzwasser vom 1. Januar an nur noch 3 Euro 88 betragen. Dies ist ein Minus von 21 Cent. Für die Müllbeseitigung ist ein Absenken der Gebühren um 14,5 Prozent geplant. Dies alles wurde möglich, weil die Stadt Lemgo Rücklagen gebildet hat. Allerdings hat der Rat in knapp zwei Wochen das letzte Wort.

Hannah Thees, Radio Lippe