Responsive image
 
---
---

Lemgoer Gas bald günstiger

Die Stadtwerke Lemgo investieren im kommenden Jahr knapp vier Millionen Euro in erneuerbare Energien. Geplant sind eine neue Windkraftanlage, Photovoltaikanlagen und neue Blockheizkraftwerke.

2009 soll bei den Stadtwerken Lemgo ganz im Zeichen des neuen LemgoStroms stehen. Die ökologische Eigenerzeugung soll gestärkt werden. Neben dem Ausbau der Energieerzeugungsanlagen steckt das Unternehmen mehr als vier Millionen Euro in seine Versorgungsnetze, insbesondere im Trinkwasserbereich. Eine gute Nachricht hat der Versorger für alle Erdgas- und Fernwärmekunden: Sie dürfen sich im kommenden Jahr auf Preissenkungen freuen.

Matthias Lehmann, Radio Lippe