#
Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Lippe am 1. Weihnachtsfeiertag:

Der Sportplatz in Brakelsiek wird im nächsten Sommer zum großen Freiluft-Klassenzimmer. Eine Fußballschule möchte dort Mitte August junge Talente ausbilden. Insgesamt 80 Talente können teilnehmen.

 

Das Haus der Diakonie in Lage ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern. Die Einrichtung bietet im kommenden Jahr eine Fortbildung zum freiwilligen Seniorenbegleiter an. Themen sind unter anderem der praktische Umgang mit Hilfsbedürftigen Menschen, Kommunikation und Gesprächsführung, rechtliche Grundlagen sowie Gesundheit und Pflege. Die Teilnehmer bekommen am Ende ein Zertifikat.

 

Einen Tag nach der Bescherung ist auch das Weihnachtsrätsel in der Lemgoer Innenstadt gelöst - gestern wurden die Preise übergeben. In der Adventszeit hatten verschiedene Holzfiguren in der Innenstadt Märchen dargestellt, die zugeordnet werden mussten. Mehr als 150 Lemgoer haben mitgespielt.

 

Bürgermeister Rainer Heller hat Heiligabend die Detmolder Feuerwache besucht. In einer Rede dankte er den Einsatzkräften für ihre Arbeit - gerade während der Feiertage. Rund 430 Mal mussten die Blauröcke in diesem Jahr raus - an Heiligabend blieb alles ruhig.

 

Der Kreis Lippe ist zufrieden mit der Zusammenarbeit des Detmolder Selbstlernzentrums und der Bachschule. Seit Oktober verbringen die Schüler dort wöchentlich eine Schulstunde. Die können im Selbstlernzentrum an speziellen Lernprogrammen Unterrichtsinhalte vertiefen und vor allem ihre Sprachkompetenz voran bringen.

 

Für eine Bescherung der anderen Art hat ein Einbrecher in Bad Salzuflen gesorgt. In der Nacht auf Heiligabend hatte er es auf eine Wohnung am Kiliansweg abgesehen. Ein Mieter überraschte ihn jedoch im Treppenhaus, der Einbrecher konnte flüchten.


Fahrradhelm rettete Radfahrerin in Detmold vermutlich das Leben
Das Tragen eines Fahrradhelms hat eine 63-jährige Radfahrerin in Detmold vor lebensbedrohlichen Verletzungen bewahrt. Sie war an einer Fußgängerampel frontal von einem Autofahrer angefahren worden,...
Corona in Lippe: eine Neuinfektion - weiter 9 akute Fälle
Im Kreis Lippe gibt es (Stand 14.07.) insgesamt 772 bestätigte Coronafälle, damit ist eine weitere Infektion bekannt. 734 Personen sind wieder genesen. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell...
Kreis Lippe: Mehr Verdachtsfälle auf Kindeswohlgefährdung
Die lippischen Jugendämter sind im vergangenen Jahr deutlich mehr Verdachtsfällen auf Kindeswohlgefährdung nachgegangen. Die Zahl stieg gegenüber dem Vorjahr um über 30 Prozent und die Behörden wurden...
Corona in Gütersloh: Laumann will kein Steuergeld für Tönnies geben
Bevor Tönnies in Rheda-Wiedenbrück wieder schlachten darf, schauen sich Experten einen neuen Luftfilter genauer an. Der könnte einen zweiten Corona-Ausbruch möglicherweise verhindern. Währenddessen...
Absagen für Augustdorfer Herbstkirmes und Bauernmarkt Bad Meinberg
Auch für eine kleine Kirmes scheint in Corona-Zeiten kein Platz in Lippe zu sein. Die Gemeinde Augustdorf hat sich wegen ihrer Herbstkirmes um eine Ausnahme bemüht, die Auflagen wären aber ein...
Online-Autoverkäufer aus Bad Salzuflen wegen Betrugs vor Gericht
Ein 63-jähriger Bad Salzufler soll über mehrere Jahre Auto-Käufer über Online-Plattformen geprellt haben. Heute (14.07.2020) steht der Mann wegen sechsfachen Betrugs vorm Amtsgericht Lemgo. Die...