Responsive image
 
---
---

Lippe am Sonntag

- Der Plantagenweg in Detmold-Heidenoldendorf ist ab morgen teilweise gesperrt. Ab der Einmündung Schwarzenbrinker Straße geht es nur noch in Richtung Pivitsheide, für den Gegenverkehr ist eine Umleitung ausgeschildert.

- Die Polizei in Lage musste am Freitagabend ganze Arbeit leisten. Ein betrunkener Autofahrer wollte sich nicht festnehmen lassen und flüchtete in ein Haus. Die Beamten nahmen den 47-jährigen dort schließlich fest.

- Eine ehemalige Detmold Firma ist ins Visier der Steuerfahnder geraten. Die Autohändler sollen einen Steuerschaden von 3 Millionen Euro verursacht haben.

- In Horn könnten bald Fachwerkhäuser zu behindertengerechten Wohnanlagen umgebaut werden. Das Land plant ein entsprechendes Modellprojekt. In der Stadt sollen ein Restaurant, ein Innenhof, ein Gemeinschaftsraum und Wohnungen entstehen.

- Das Bürgerbüro in Lemgo öffnet morgen erst um 10 Uhr. Dort werden neue EDV-Programme installiert, die Arbeitsabläufe beschleunigen sollen.

- In Detmold geht heute das Deutsche Jüngsten Tennisturnier 2008 zu Ende. 680 Spieler aus ganz Deutschland haben seit Mittwoch um den Titel gespielt.

- Bürgermeister Klaus Geise und Landrat Friedel Heunwinkel haben heute Morgen die Blomberger Kunstmauer eröffnet. An der Künstlerlinde am Weinberg werden Bilder und Skulpturen ausgestellt.