Responsive image
 
---
---

Lipper sagen ja

In der Diskussion um einen möglichen Nationalpark in OWL könnte nun eine Bürgerumfrage weiterhelfen. Die zeigt: Die Region will einen Nationalpark.

Auch wenn die Politiker weiter streiten, die EMNID-Studie liefert ein deutliches Ergebnis: 86% der Befragten sehen Vorteile in einem Nationalpark OWL. Der Förderverein Nationalpark Senne-Eggegebirge hatte die Umfrage in Auftrag gegeben. Insgesamt wurden 1.000 Bürger aus den Kreisen Lippe, Paderborn, Höxter, Gütersloh und der Stadt Bielefeld befragt. Um noch sicherer zu gehen, soll im zweiten Quartal ein Wirtschaftlichkeitsgutachten veröffentlicht werden.Frank Schröder, Radio Lippe.