Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Lipper selten krank

Mit der Gesundheit haben wir Lipper statistisch gesehen keine größeren Probleme zu haben. Bei den Krankheitstagen im Job liegen wir leicht unter dem NRW-Durchschnitt. Der aktuelle Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse zeigt, dass der Lipper im vergangenen Jahr im Schnitt 15 Tage krankgeschrieben war. Das liegt zwar nur 0,4 Prozent unter dem Landeschnitt, aber es liegt drunter. Zum Vergleich: In Bonn waren es nicht mal zwölf Tage, in Gelsenkirchen mehr als 21. Auch insgesamt gab es in Verwaltungsstädten wie Bonn und Münster die wenigsten Krankheitstage, im Ruhrgebiet die meisten. Hauptursachen für Krankschreibungen waren nach Angaben der Krankenkasse psychische Probleme, Rückenbeschwerden und Infekte der Atemwege.