Responsive image
 
---
---

Lipperin "beschossen"

Die Bielefelder Polizei ist auf der Suche nach einer Autofahrerin aus Lippe. Die soll am vergangenen Samstagmorgen beschossen worden sein.

Das berichtet eine Zeugin. Die Autofahrerin habe sie gegen 8 Uhr in Vilsendorf auf der Straße „Blackenfeld“ angesprochen und berichtet, dass ein Mann mit einer Pistole auf sie geschossen habe. Die Zeugin verständigte die Polizei. Die Beamten konnten später zwei stark angetrunkene Männer festnehmen, die eine Schreckschusswaffe und einen Dolch bei sich hatten. Die betroffene Autofahrerin soll einen großen silberfarbenen Wagen mit LIP-Kennzeichen gefahren haben.Thorsten Wagner, Radio Lippe.