Responsive image
 
---
---

Lippes Industrie wächst langsamer

Das Wachstum der lippischen Industrie ist im vergangenen Jahr deutlich geringer ausgefallen als 2007. In 2008 erwirtschafteten die hiesigen Betriebe des verarbeitenden Gewerbes einen Umsatz von 4,6 Milliarden Euro.

Damit verzeichnet die lippische IHK zwar ein Wachstum von 0,6 Prozent. Im Jahr 2007 lag der Anstieg aber noch bei mehr als 13 Prozent. IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens ist aber zufrieden, dass das hohe Niveau des Vorjahres gehalten wurde. Verhältnismäßig stark war das Wachstum im Bereich der Elektrotechnik. Auch die Möbelbranche konnte sich wieder etwas erholen. Dagegen nahmen der Fahrzeugbau und das Ernährungsgewerbe starke Umsatzeinbußen hin.

Matthias Lehmann, Radio Lippe