Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Lippische Hertie-Häuser bald verkauft?

Für die beiden lippischen Hertie-Kaufhäuser werden die Weichen gestellt. In den nächsten Tagen entscheiden Interessenten, ob sie die Gebäude kaufen.

Der Hertie-Eigentümer, ein britischer Konzern, hat einen Immobiliendienstleister mit der Vermarktung der insgesamt 54 Kaufhäuser beauftragt. Laut LZ hat der Vermarkter für Hertie Detmold und Lemgo jeweils einen deutschen Projektentwickler an der Angel, der sich einen Kauf vorstellen könnte. Entscheidungen sollen bis Mitte Mai fallen. Die Investoren wollen in den Gebäuden den Einzelhandel nach ihrer Aussage jeweils fortsetzen.

Hannah Thees, Radio Lippe