Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Lohfeld wieder offen

Im Hallenbad Lohfeld in Bad Salzuflen kann ab heute wieder geschwommen werden. Das Bad war seit Mitte Dezember gesperrt, weil Legionellen im Bereich der Duschen festgestellt wurden. Jetzt ist aber alles wieder gut.

Also laut Kreisgesundheitsamt können sich Legionellen in Leitungen einnisten, die länger nicht benutzt wurden. Es wird dann einfach mit sehr heißem Wasser durchgespült und dann ist alles wieder OK. Legionellen können unter bestimmten Umständen schwere Lungenkrankheiten auslösen. Eigentlich sollten sie im Hallenbad Lohfeld kein Problem mehr sein, weil sämtliche Anlagen im vergangenen Jahr erneuert wurden. Im aktuellen Fall waren laut Stadtverwaltung einige Duschköpfe verkalkt, so dass Restwasser nicht abfließen konnte. Die Duschköpfe wurden inzwischen ausgetauscht. Die Stadt betont, dass der gemessene Legionellen-Wert in den Duschen um etwa ein Hundertstel unter dem Grenzwert lag, der als gesundheitsgefährdend eingestuft wird.