Responsive image
 
---
---

Lübbecker in Detmold verurteilt

Das Detmolder Landgericht hat heute einen Mann aus Lübbecke zu zwei Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt. Er hatte einen Bad Salzufler in dessen Wohnung mit einem Baseballschläger niedergestreckt und am Kopf verletzt. Hintergrund der Tat könnten Spielschulden sein, die der Verurteilte für einen Auftraggeber eintreiben sollte. Die Haftstrafe könnte sich erhöhen, weil noch Verfahren wegen Diebstahls und Körperverletzung laufen.