Responsive image
 
---
---

Lügde bleibt an Bord

Die Stadt Lügde steigt nicht aus der Lippe Tourismus und Marketing AG aus. Die SPD ist mit einem entsprechenden Antrag gescheitert.

Die Sozialdemokraten hatten angeregt, über den Ausstieg nachzudenken, um den Mitgliedsbeitrag zu sparen. Der liegt bei 4.000 Euro im Jahr. In einem Vortrag hat der Geschäftsführer der LTM AG den Hauptausschussmitgliedern die Angebote speziell für Lügde erläutert. Den Antrag der SPD lehnten die Politiker am Ende ab, da die speziellen Angebote der LTM AG für Lügde den Beitrag rechtfertigen.

Volker Müller-Ulrich, Radio Lippe