Responsive image
 
---
---

LVL will mehr Miteinnahmen

Der Landesverband Lippe will möglichst bald höhere Einnahmen mit seinen Immobilien erzielen. Dafür sind beispielsweise zusätzliche Vermietungen denkbar, außerdem ist weiterhin der Verkauf unwirtschaftlicher Immobilien geplant. Außerdem kam der Vorschlag, dass der Landesverband künftig verstärkt auf erneuerbare Energien setzen sollte. Zuletzt hatte der Landesverband eine Abgabe des Staatsbades Bad Meinberg als mögliche Konsequenz des Sparwillens ins Gespräch gebracht. Nach Kritik von vielen Seiten hat Verbandsvorsteherin Anke Peithmann heute noch einmal den ernsthaften Willen zu Gesprächen bekundet.