Responsive image
 
---
---

Mehr Medien für Schulen Bad Salzuflen

Die Stadt Bad Salzuflen will die Medien-Ausstattung an den Schulen verbessern. In den kommenden fünf Jahren investiert die Stadt für einen Medienentwicklungsplan rund 1,8 Millionen Euro.

Ein Großteil des Geldes fließt in die beiden Schulzentren. Die bekommen im Laufe der Jahre jeweils 300.000 Euro ? genauso viel wie alle Grundschulen zusammen. Die Förderschule schlägt mit 100.000 Euro zu Buche. Insgesamt 450.000 Euro investiert die Stadt für die laufenden Kosten wie zum Beispiel die Wartung der Geräte. In den kommenden zwei Jahren sollen die Schulen zunächst vor allem neue Hardware bekommen. Hannah Thees für Radio Lippe