Responsive image
 
---
---

Mehr U3-Plätze

In Detmolder Kindergärten ist die Zahl der unter Dreijährigen in diesem Jahr leicht gestiegen - 61 neue Plätze sind seit Anfang des Jahres zusätzlich entstanden. Damit liegt hier die Versorgungsquote bei 27 Prozent.

Das Land fordert aber eine Quote von 35 Prozent. Das bedeutet, dass für diesen Anteil der unter Dreijährigen ein Betreuungsplatz zur Verfügung stehen muss. Klar ist die Situation bei den 3- bis 6-Jährigen. Hier passt die Versorgungsquote zu dem vom Land geforderten Prozentsatz. Außerdem sollen die Öffnungszeiten der Betreuungseinrichtungen flexibler werden. Geplant ist, die genauen Bedarfszeiten nach den Sommerferien mit einer Elternbefragung zu ermitteln.