Responsive image
 
---
---

Mehr Wohngeldempfänger in Lippe

In Lippe haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Menschen Wohngeld bekommen. Der Anstieg um mehr als 33 Prozent erklärt sich vor allem durch gesetzliche Änderungen.

Zum ersten Januar des vergangenen Jahres traten einige Änderungen bei der Sozialleistung in Kraft. Das Wohngeld wurde an die Entwicklung der Einkommen und der Warmmieten seit 2009 angepasst. Außerdem waren durch die Novelle mehr Haushalte wohngeldberechtigt, die zuvor auf Leistungen der Grundsicherung angewiesen waren. In Lippe bekamen im vergangenen Jahr knapp 3.000 Haushalte Wohngeld. Durchschnittlich ging es um 183 Euro monatlich.