Responsive image
 
---
---

Mensa-Pläne schlagen auf den Magen

Das Mensaprojekt am Schulzentrum schlägt der FDP Horn-Bad Meinberg auf den Magen. Mit den aktuell zu erwartenden Kostensteigerungen fühlen sich die Liberalen in ihren Befürchtungen bestätigt.

Die FDP habe immer wieder vor einem Finanzfiasko beim Mensaneubau gewarnt, sagt sie. Sie sei aber auf taube Ohren gestoßen. Jetzt verteuere sich das Projekt womöglich von gut 1,4 auf mehr als 1,8 Millionen Euro. Die Lösung, die Zahl der Plätze von ursprünglich 270 auf 150 zu senken, überzeugt die FDP auch nicht. Rein rechnerisch verdoppelten sich die Kosten für jeden einzelnen Platz. Die Liberalen appellieren an die übrigen Parteien, eine realistische Mensa-Lösung zu finden.